Ernährungsberatung Bonn, Ernährungstherapie in Bonn, Ernährungsberatung bei Essstörungen, Adipositas, Anorexia nervosa, Binge eating, Bulimie, Depression, Reizdarm, Zöliakie, ganzheitliche Ernährungsberatung

Über mich

Leb! Eh‘ Deine Sehnsucht stirbt

Meine Papa ist Ingenieur

und einem Ingenieur ist ja bekanntlich nichts zu schwör. Mit diesem Satz bin ich groß geworden und er ermutigt mich bis heute mich neuen Herausforderungen zu stellen, mein eigenes Denken und Handeln zu reflektieren und mich weiterzuentwickeln.

Auch wenn ich als systemisch-integrative Ernährungstherapeutin einen anderen beruflichen Weg als mein Papa eingeschlagen habe, so sind sich unser Mindset und unsere Herangehensweise sehr ähnlich. Wir brauchen nicht immer im Detail zu verstehen, wie Dinge funktionieren und warum sie sich verhalten, wie sie sich verhalten. Wichtig zur Lösungsfindung ist das Verständnis von Zusammenhängen und Kausalitäten. Das Erkennen von sich wiederholenden Mustern und den Faktoren, die diese aufrechterhalten.

Man muss nicht wissen, wie genau ein Schloss funktioniert, sondern nur den passenden Schlüssel finden.

Mein Weg

  • Studium der Oecotrophologie, Schwerpunkt Ernährungswissenschaften, Uni Bonn
  • Zertifikatsstudiengang Ernährungspsychologie, HS Fulda
  • Ausbildung zur systemisch-integrativen Ernährungstherapeutin (Systeb (R)), isogm Essen
  • Therapeutin beim Bonner Zentrum für Essstörungen e.V.
  • Weiterbildungen, u.a. im Bereich Traumatherapie (Dami Charf)
  • Regelmäßige Intervisionen und Supervision

Womit ich als systemisch-integrative Ernährungstherapeutin arbeite

Wir wählen aus verschiedenen Tools und erweitern damit Ihren Handlungsspielraum.

  • Essgeschichte
  • Mahlzeitenfotos
  • Werte & Glaubenssätze
  • Innere Anteile
  • Bilder & Symbole
  • Systemvisualisierungen
  • Imaginationsübungen
  • Atemübungen
  • Körperübungen

Meine Haltung als systemisch-integrative Ernährungstherapeutin

  • neutral & wertschätzend
  • gelassen
  • ressourcenorientiert – mit Blick auf das was geht
  • lösungsorientiert
  • kontextbezogen & wirkungsorientiert

Mein Wunsch ist es einen Raum zu schaffen in dem sie sich wohlfühlen, über Themen sprechen können, die mit Scham besetzt sind oder sie emotional berühren, und so Möglichkeiten zur Weiterentwicklung zu eröffnen.

Aktuelle Tätigkeiten & Projekte

  • Beratung und Therapie in (Kinder-)Arztpraxen sowie in eigener Praxis
  • Lehrauftrag an der TU Berlin
  • Lehrtätigkeiten für den Jugend Hilfe Verein, Ahrweiler
  • Lehrtätigkeit für die Europa Miniköche
  • Vortragstätigkeiten im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Genussreisen für Senioren in Altenzentren
  • Ehrenamtliche Tätigkeit beim Bonner Zentrum für Essstörungen e.V.
  • Mitglied im Expertennetzwerk von Dr. Schär zum Thema Zöliakie
  • Mitglied bei der Deutschen Zöliakie Gesellschaft (DZG)

Zusammen ist es oftmals leichter

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf

Einfache Kontaktaufnahme

  • Riesstraße 21, 53113 Bonn

  • 0160 / 47 87 603

  • mail@kostbahr.de

Schnelle Terminvergabe

Gemeinsam für Sie da

Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Psychotherapeut*innen und systemischen Therapeut*innen, Ärzt*innen und Physiotherapeut*innen