Gedanken, die mich bewegen

Gedanken, die inspirieren, bewegen, eine andere Perspektive aufzeigen, vielleicht auch manchmal verstören. Kurzum etwas in Bewegung setzen.

Miteinander in Kontakt

„Du h√∂rst mir nicht zu“ D.h. du bist nicht bei mir. Nicht mit mir in Kontakt. Die Verbindung fehlt, das Gef√ľhl, dass der andere wirklich da ist und einem zuh√∂rt. Einen wahrnimmt. F√ľr eine gute Kommunikation braucht es, wie beim Paartanz auch, zun√§chst eine gute Connection. Zu kommunizieren bedeutet miteinander in Kontakt zu sein und Tanz ist die wohl sch√∂nste Form der Kommunikation.

Charmante Reaktion auf grenz√ľberschreitende Fragen

Du hast aber abgenommen. Ja, das ist richtig. Warum hast du abgenommen?“ So wie man zunehmen kann, kann man auch abnehmen.

Manchmal ist es gar nicht so leicht auf solche Fragen und S√§tze, eine gute Antwort zu finden. Bei Fragen, die unsere pers√∂nliche Grenze √ľberschreiten, tendieren wir schnell zu Rechtfertigung und Verteidigung. Humor und Selbstironie schaffen Distanz und k√∂nnen hilfreich sein: